Einbinden von iFrame YouTube Videos

Keine Panik iFrame ist kein neues Produkt vom der Apfelfirma. 😉

Iframe ist… öhmm, ich glaube Wikipedia kann das besser erklären als ich. 😉

Ein Inlineframe (auch iframe, [ˈaɪfɹeɪm]) ist ein HTML-Element, das der Strukturierung von Webseiten dient. Es wird benutzt, um andere Webinhalte als selbständige Dokumente in einem definierten Bereich des Browsers anzuzeigen.

(Quelle)

Wie komme ich auf das Thema? Nun, beim Schreiben des Artikels über das Blur Studio ist mit bei YouTube aufgefallen, dass sie die Art und Weise wie man Videos in Blogs einbettet geändert haben. Dieses Einbetten funktioniert nun über das oben beschriebene iFrame. Für Nutzer von WordPress, so wie mich, ist dieses System beinahe schon ein neudeutsches „No go“, da WordPress diese iFrame Sache eigentlich unterbindet.

Um in Zukunft jedoch auf weiterhin YoutTube-Videos hier in WordPress einbetten zu können, benötige ich nun ein Plugin. Meine Wahl ist dabei auf <IFRAME Embed For YouTube> gefallen.

Als Test folgt ein Cinematic zum MMORPG Star Wars: The Old Republic

Altenative zum Plugin:

Wenn Ihr bei YouTube auf “Einbetten” klickt, erscheinen darunter weitere Auswahlboxen. Mit der “Alten Einbettungscode verwenden” könnt Ihr auch den alten Code nutzen. Ihr könnt also zur Zeit auch nocht ohne Plugin Videos unter WordPress einbetten. Ich stell mir nur gerade die Frage: Wie lange noch?

Kennt ihr noch andere Lösungsmöglichkeiten?

Dieser Beitrag wurde unter Blog, Trailer abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.