Völlig bada bada…

Seit dieser Woche gibt es eine neue Version von Samsung Kies (Vers.2.0.0.11044_11). Und eigentlich habe ich schon fast nicht mehr daran geglaubt, aber diese Version hat mein Problem mit dem Firmware-Update (bada 1.2) endlich gelöst.

Ich habe nach dem Update von Samsung Kies die Treiber neu installiert (Menüpunkt: Werkzeuge) und mein Wave per USB angeschlossen. Daraufhin kam die gewohnte Meldung, dass es eine neue Firmware gäbe. Soweit nix Neues, jedoch als ich mich mit der Durchführung des Updates einverstanden erklärte, kam keine Fehlermeldung mehr (o_o). Tief durchatmen war angesagt… neues Fenster ging auf und das Update nahm seinen Lauf. Endlich! Nach ca. 15 Minuten (ja so lange dauert das wohl) hatte ich dann die Version 1.2 von bada auf meinem Wave. *freu* 😀

bada 1.2

Für etwas, was eigentlich ohne Probleme und größeren Aufwand von statten gehen sollte, habe ich ziemlich viel Zeit mit Ausprobieren und Internetrecherche vergeudet. Schlussendlich hat sich nun alles durch ein „simples“ Update der Kies Software erledigt. Manchmal sollte ich einfach ein wenig mehr Geduld mitbringen. Schade ist im Nachhinein eigentlich nur, dass Samsung es nicht versteht mit seinen Kunden zu kommunizieren. Gern würde ich irgendwo lesen können warum etwas nicht geht bzw. was dagegen gemacht wird. Oder einfach nur Patchnotes zur neusten Kies Version lesen können. Beides Fehlanzeige, zumindest von offizieller Seite. 🙁

Naja, nun bin ich froh die neue Firmware zu haben und kann endlich ein paar Updates von bereits installierten Apps durchführen. 😀

Dieser Beitrag wurde unter Mobilfunk abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.