Facebooken mit dem iPad

facebook_logoMan(-n und Frau) kann sich auch mit dem iPad auf Facebook herumtollen oder wie man neuerdings so schön sagt: Facebooken.

Dies kann man entweder über den iPad-Browser (Safari) oder mit Hilfe einer App. Mir ist die Handhabung mittels einer App lieber, da diese meist gewisse angenehme Features enthalten. Doch leider gibt es keine offizielle App von Facebook für das iPad. 🙁

An dieser Stelle muss man also auf Apps von Drittanbieter zurückgreifen, was ja nicht unbedingt schlecht sein muss. Lediglich das Finden der richtigen App kann etwas Zeit und Geduld in Anspruch nehmen  😉

Meine Wahl fiel zunächst auf das App MyPad+, seines Zeichens „Marktführer“ unter den Facebook-Apps, zumindest was die Download-Zahlen angeht.

Jedoch gefällt mir nach mehrtägigen Testen die Oberfläche der App nicht wirklich. Daher habe ich mich auf die Suche nach einer Alternative gemacht.

Fündig wurde ich da bei t3n.de. Dort wurde im März 2011 eine neue App getestet und mit meiner bisherigen App verglichen (Artikel). Durch den Vergleich neugierig geworden, musste ich die App Friendly Plus ebenfalls ausprobieren.

Wichtigstes Kaufkriterium war für mich, dass man in der App verschiedene Accounts „verwalten“ kann. Das wird in beiden angeboten. Schließlich nutze ich unser iPad nicht allein. 😉

Beide Apps gibt es auch als Gratis-Versionen, welche dann aber Werbung enthalten. Möchte man keine Werbung in der Anwendung haben, dann investiert man kurzerhand Euro 0,79 für die Plus-Fassung. 😀

Zur Zeit lasse ich beide Apps parallel laufen. Die Zeit wird zeigen, welche der beiden Apps meinen Anforderungen und den meiner Frau entsprechen. Welche App nutzt ihr zum Facebooken?

Apps

MyPad+ - for Facebook, Instagram & Twitter

Dieser Beitrag wurde unter App, iPad abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.