Battlefield 3: Statistik – 100 Stunden

Beinahe hätte ich es geschafft genau bei 100 Stunden einen Screenshot meiner Statistiken zu machen, aber ein bzw. zwei längere Gefechte kamen mir leider dazwischen. Daher zeigen die folgenden Zahlen bereits den Stand nach 102 Stunden und 50 Minuten.

Nach knapp 100 Stunden und 234 Gefechten konnte ich den Rang Colonel einstreichen (siehe Beitrag) und damit eines meiner gesteckten Ziele abhaken. 😉

In den letzten 10 Stunden kam vermehrt der Sturmsoldat zum Einsatz. Dadurch konnte ich auch mit dem zuletzt erspielten Sturmgewehr F2000 etwas mehr trainieren als sonst. Momentan liege ich mit dem F2000 bei einer Treffsicherheit von 8,48% (-0,09%). Was immer noch fast ein ganzer Prozentpunkt mehr ist, als mit meinem bis dato Liebling unter den Waffen, dem RPK-74M. Ich bin gespannt wie sich die Werte ändern, wenn ich erstmal das KOBRA (Rotpunktvisier) für das F2000 freigespielt habe (nur noch 72 Kills).

Bei dem RPK-74M habe ich mittlerweile den fünften Service-Star (500 Kills) ergattert, was mir eine spezielle Erkennungsmarke (DogTag) eingebracht hat.

Das erste Mal seit langem, steigt meine allgemeine Treffsicherheit wieder. Zwar nur um 0,2 Prozentpunkte auf nun 8,7%, aber vielleicht wird damit ja eine Trendwende eingeläutet. 😉

Veränderung der anderen Daten:

  • Kill/Death = 0,55 (+0,04)
  • Win/Lose = 0,69 (+0,01)

Es geht bergauf!

Dieser Beitrag wurde unter Games, Playstation 3 abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.