Destiny – Update 1.02

destiny_logo_200Gestern Abend ging endlich der sehnlich erwartete Patch 1.02 online.

Mit diesem Patch wurde dem Kryptarch neue Arbeitsrichtlinien mitgeteilt und zwar in dem Sinne, dass Engramme nun „besser“ entschlüsselt werden müssen.

Kryptarch

  • Legendäre (violette) Engramme werden immer in ein legendäres oder höheres Objekt umgewandelt.
  • Seltene (blaue) Engramme werden immer in ein seltenes oder höheres Objekt umgewandelt. Erhöhte Chance auf legendäre Ausrüstung
  • Material: Aszendenten-Bruchstücke und Aszendenten-Energie wurden auf Legendär angehoben (von Selten).

Es gab bis dato nix frustrierendes, als das beim Entschlüsseln eines legendären Engrammes lediglich ein grünes Rüstungsteil zum Vorschein kam. Das gehört aber nun glücklicherweise der Vergangenheit an. \o/

Leider passiert es noch, dass man beim Entschlüsseln eines blauen Engrammes zwar mit etwas Glück ein lila Ausrüstungsstück bekommt, dieses aber für eine andere Klasse als die eigene ist. Das ist gestern Abend nämlich mir passiert. Was soll ich als Titan mit einem Umhang für Jäger? Ich überlege ernsthaft, ob ich ihn zerlegen soll…

Des Weiteren wurde das System für Belohnungen bei bestimmten Aufgaben im Spiel geändert.

Belohnungen

  • Seltene (blaue) sowie legendäre (violette) Engramme wurden als potentielle Beute für Folgendes hinzugefügt:
    – Vorhut: Tiger-Strike-Playlist
    – Tägliche Heroische Missionen (erstes Mal pro Tag)
    – Wöchentliche Heroische Missionen (erstes Mal pro Woche)
  • Bekannte Probleme
    Wenn man eine höhere Schwierigkeitsstufe für tägliche Missionen auswählt, wird EP-Bonus nicht in der Aktivitätsübersicht angezeigt. Du bekommst den EP-Bonus, er wird dir nur nicht angezeigt.

Das finde ich eine tolle Neuerung, somit bekommt man neben den zufälligen Drops noch eine garantierte Belohnung beim Abschluss der Aufgabe. Sehr schön.

Quelle: Bungie.net

Dieser Beitrag wurde unter Games, PlayStation 4 abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.